")
Rollschule, rollschule, roll-schule, Roll-Schule, RollSchule


• In der Rollschule sind schulergänzende Angebote für alle Altersstufen möglich.
Zum Beispiel eine Projektwoche oder ein Waldtag.

• Die Rollschule kann beliebig lang an einem beliebigen Ort bleiben.
Zum Beispiel eine Woche oder einen Monat.

• In der Rollschule wird in einem aussergewöhnlichen Umfeld gelernt.
Zum Beispiel im Wohnwagen oder im Wald.

• Die Rollschule bietet sich als Timeout-Platz an.
Zum Beispiel für Kids, die einen Perspektivenwechsel brauchen.

• In der Rollschule gilt das Motto: Weniger ist mehr.
Zum Beispiel weniger Material und Druck dafür mehr Freude und Erfolg.


Als Grundlage für alle Angebote dient das Dialogische Lernen nach Ruf/Gallin
und die Pädagogik nach Célestin Freinet.
Lassen Sie die Rollschule anrollen und bringen Sie die Dinge ins Rollen!